Freitag, 17. August 2012

Wir sind aufgetaucht

- aus dem Meer von Abenteuern, Erlebtem und Gesehenem!



Seit beinahe einer Woche sind wir wieder daheim und die Indianer haben recht: das Herz, die Seele braucht ein paar Tage, bis sie auch angekommen sind. Die letzten Tage hier war ich ziemlich neben den Schuhen, sehr müde und noch etwas verwirrt. Ich habe viele Kleider gewaschen, Gegenstände wieder an ihren alten Ort zurück getragen und für neue einen Ort gesucht. Meine Kamera nennt über 5'000 Bilder, die wir in den vergangenen Wochen gemacht haben. Ich muss mir die Zeit nehmen, alle genau durch zu schauen und einige zu löschen, bevor ich sie auf den Computer lade... Die Schule beginnt bald wieder und Calista fängt am Montag mit der Krippe an. Neues wartet auf uns und wir sind freudig aufgeregt und auch etwas nervös.

Ich schleiche mich also kurz in meinen Blog herein, nur um schnell zu winken. 

Hallo! Hallo! Hallo!

Und zeige ein paar iPhone Bilder, um einen kitzekleinen Einblick in unser VW Bus Abenteuer zu geben, das wider meinen Erwartungen super, super schön war.
















Viel habe ich an meinen Blog gedacht und in Gedanken einige Posts geschrieben, doch ich war kaum je auf Internet. Es tat gut. Ich habe das gemacht, was man in den Ferien immer tun sollte: Abtauchen. Schauen. Hören. Genießen. Leben.


Nun haben wir ein heißes, vielversprechendes Sommerwochenende vor uns. Lasst uns noch einmal in der Hitze schwelgen!

Auf bald wieder, 
ich grüße Euch alle herzlichst
iren



Kommentare:

  1. Das tönt vielversprechend und sieht auf den Fotos auch so aus. Ich bin gespannt! Das Bild mit den drei schlafenden Mädels liebe ich :-D
    Ich wünsche euch ein wunderschönes, familiäres Ferienauskling-Wochenende und lasse ganz liebi grüäss da. Bis bald :-) anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, ich hoffe es ist okay, dass ich deinen Blog in meinem heutigen Post verlinkt habe. Ansonsten einfach melden :-)
      Ganz liebi grüäss, anja

      Löschen
    2. Liebe Anja, klar darfst du mich verlinken - danke! ;-)

      Löschen
  2. liebe iren

    ich habe ab und zu auch an euch gedacht :-) und freue mich, dich wieder zu lesen!
    so schön, dass ihr es gut hattet!!
    ein gutes ankommen dann weiterhin

    christina

    AntwortenLöschen
  3. Schön, dass ihr wieder aufgetaucht seid und anscheinend einen tollen Urlaub hattet!

    Das Bild von den schlafenden Mädchen im Auto ist ja echt klasse. ;)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für Eure Kommentare - wir sind aufgetaucht, aber noch nicht so richtig im Rhythmus des Alltags angekommen. Die erste Schulwoche ist vorbei, und so in einer Woche dann haben wir wieder den Puls des Normalen.
    Herzliche Grüsse,
    iren

    AntwortenLöschen