Freitag, 2. Oktober 2015

Herbstgefühle

Wir haben den Herbst begonnen und mit ihm neue Energien gewonnen. Die Luft ist klarer und frischer geworden, die Natur bunter. 


So empfinde ich auch unsere Kindergartensituation, sie sich geklärt und neu geordnet hat. Calista hatte gestern ihren letzten Tag im alten Kindergarten und sie wurde liebevoll von den Gspänli verabschiedet. Sie wird nun nicht mehr mit dem anderen Jungen zusammen integriert, sondern kommt nach den Herbstferien in einen eigenen, neuen Kindergarten in unserer Nähe. Es wurde eine Kindergärtnerin gefunden, die sich gerne der neuen Herausforderung annimmt, sowie Eltern und Kinder, die Calista bereits kennen und sich auf sie freuen. Wir sind voller Hoffnung und guter Laune!


In diesem Moment, in dem ich nun hier sitze und schreibe, wird unser VW Bus auf dem Strassenverkehrsamt nochmals geprüft. Wir bibbern und wünschen uns ganz fest, dass er es endlich durch die Motorfahrzeugkontrolle schafft (er ist bereits dreimal durchgefallen...) und wir morgen unsere Reise starten können. Wir möchten für eine Woche nach Elba fahren. Wir wollen uns an der italienischen Küste in schäumende Glückswellen stürzen, zwischendurch Spaghetti auf die Gabel drehen und danach die Nasespitze den Sonnenstrahlen hinhalten. Wir hoffen auf eine entspannte Familienwoche mit Kinder, Hund und VW Bus. 


Herzliche Grüsse von Iren, die sich nochmals bei allen ganz herzlich danken möchte für all die liebe Unterstützung und Hilfsangebote. Ich war ganz überwältigt, habe es aber noch nicht geschafft, den einzelnen zu antworten. Ich hoffe, bald Zeit dazu zu finden. DANKE EUCH ALLEN, ihr seid einfach wunderbare Leser!!

Kommentare:

  1. Liebe Iren,
    das hört sich gut an und ich hoffe, dass ihr schon in eurem treuen Gefährt in Richtung Elba unterwegs seid. Jetzt sogar mit einem Familienmitglied mehr. Juno :O)
    Elba ist eine schöne Insel. Ach, Italien. Das Licht, das Essen und das Meer...
    Möge alles so werden, wie ihr es euch erträumt und braucht.
    Herzlichst
    Oona
    die froh ist, von Dir und euch lesen zu dürfen.

    AntwortenLöschen
  2. Ihr seid hoffentlich unterwegs, und könnt Euch Deine so lieb beschriebenen Wünsche erfüllen!
    Es hört sich gut an, ich freu mich, dass endlich ein wundervolles Kindergartenjahr beginnen kann!

    liebe Grüsse ... und wenn ich so rechts an mir nach unten schaue blicken mich zwei braune Hundeaugen an. Das kennt Ihr ja nun auch, geniesst die Zeit mit Euren Kindern und den süssen Felltierchen
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Ob ihr es wohl bis nach Elba geschafft habt?? :O)
    Herzliche Grüße von
    Oona

    AntwortenLöschen
  4. Ich lasse Euch Sonnntagsgrüsse hier
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Und ich euch Grüße am Dienstag!
    :O)

    AntwortenLöschen