Sonntag, 14. Februar 2016

Happy Valentine!

Es ist schon lange zu spät, euch frohe Weihnachten zu wünschen, ein gutes neues Jahr oder sonst was.
Viele Wochen ist es her, dass ich mich hier das letzte mal gemeldet habe… Und natürlich viel erlebt, passiert und überstanden. Der alltägliche Wahnsinn eben.

Aber heute ist Valentinstag und ich wünsche Euch allen viel Liebe im Herzen und um euch herum! Gebt und zeigt eure Liebe.


Wir sind am Packen und fahren in die Berge, ins Haus meiner Ahnen. Dort, wo liebe Menschen Familie gegründet haben und in Frieden zusammen lebten. Ich habe meinen Urgrosseltern viel zu verdanken und mein ganzes Leben ist zu einem Teil auf ihrem aufgebaut.

Meine Urgrosseltern waren sehr warme Menschen, die ihre Kinder sehr geliebt haben und es ihnen auch zeigten. Sie kauften als Bergbauern extra Land, damit die Mädchen nach der Schule nicht an fremden Orten arbeiten mussten bis zur Heirat, sondern Zuhause bleiben konnten, weil sie dort genug Arbeit und Essen fanden. Mein Urgrossvater brachte es nicht übers Herz, seine Mädchen in fremde Hände, in fremde Kost zu geben. Er hatte auch immer Tränen in den Augen, wenn eines seiner grossen, verheirateten Kinder nach einem Besuch bei ihm sich wieder verabschieden mussten. Es zerriss ihm das Herz, wenn seine geliebten Menschen entfernt von ihm lebten. Und meine Urgrossmutter hielt stets Ausschau, ob ein vertrautes, geliebtes Gesicht vielleicht den Weg hoch kommt und sie besucht.

Diese innige Liebe, die meine Grossmutter in ihrer Kindheit erfahren durfte, hat sie ihren Kindern - meiner Mutter - weitergegeben. Und diese warme Liebe durfte ich von meiner Mutter erfahren und prägte mein Aufwachsen. Von dieser Liebe genährt darf ich nun heute meine Kindern nähren. Jeden Tag. Das ist ein grosses Geschenk.

Herzlicher Gruss von Iren, die heute sehr dankbar ist. Und immerdar.


Kommentare:

  1. So viel Liebe und Dankbarkeit in diesem Gruß - es wurde mir beim Lesen ganz warm ums Herz.
    Danke und herzliche Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich schöne Worte, vielen Dank dafür!

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich wunderbar an! Vielen Dank fürs Teilen dieser Geschichte!

    AntwortenLöschen