Donnerstag, 13. Februar 2014

3 Jahre bloggen

Heute Abend vor drei Jahren hab ich mein erstes Post geschrieben - heute ist mein Blog drei Jahre alt.

Drei Jahre bloggen. 
Drei Jahre schreiben. 
Drei Jahre fotografieren. 
Drei Jahre beobachten. 
Drei Jahre reflektieren. 
Drei Jahre Abenteuer. 
Drei Jahre Freude. 
Drei Jahre Selbstzweifel.

Ich freue mich aber vor allem darüber, dass ich Menschen und ihre Herzen erreichen kann. Dass ich im grossen, virtuellen Kosmos auf Menschen treffe, mit denen ich mich gedanklich verbinden kann. Ich freue mich über euch, liebe Leser, denn ihr seid super toll!


Ohne euch, und da wiederhole ich mich, aber das ist egal, denn ohne euch, Ehrenwort, hätte ich schon längst wieder aufgehört.


Feiert ihr mit mir? Auf die Philosophie von Fairy Bread, aufs bunte, gleichwertige Miteinander auf dieser Welt. Wir alle zusammen. Mit Respekt und Toleranz. Mit dem Herzen, welches das Wesentliche sieht.


Eure feiernde Iren, die sich später heute nochmals melden will, und zwischenzeitlich sich bei Cosima nochmals bedankt für den farbigen Kranz, den sie mir heutige spontan gebastelt hat. 

Kommentare:

  1. Alles Gute zum deinen 3 Jahren bloggen...ich freue mich schon auf die nächsten...3... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. 3 Jahre. Wie wunderbar! Herzlichen Glückwunsch zum dritten Blog-Geburtstag.

    Ich danke DIR, liebe Iren.

    Dein Blog und das Wissen um euch als Familie in der fernen Schweiz ist eine Bereicherung in meinem Leben.

    Herzlichst
    Oona

    AntwortenLöschen
  3. Schön das ich deinen Blog gefunden habe du hast mich bereichert mit deine schönen Gedanken und Worten schön das ich hier lesen kann gruß galina

    AntwortenLöschen
  4. Meinen Glückwunsch :) Drei Jahre sind lang, und ich lese erst sooo kurz bei dir mit.

    Die Bilder sind einfach traumhaft. Ich liebe ja schon dein Titelbild, aber das hier übertrifft es. Was genau ist das Streuselherz? Schokolade? Kuchen?

    Liebe Grüße,

    Kivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Kivi! Ja, Schokolade und Kuchen. Kurz: Schokoladekuchen! Für mich gibts nicht viel besseres als Schokoladekuchen. Und zwar den ohne Mehl, aber ich esse auch mit. Hauptsache viel, sehr viel Schokolade ;-)

      Löschen
  5. Alles Gute zum 3. Bloggergeburtstag. Ich lese nach wievor gerne mit und freue mich auf die nächsten drei Jahre.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Iren,
    welche Freude!! Da gratuliere ich dir ganz herzlich zum 3. Bloggeburtstag - und auch uns, denn "Fairy bread" ist ein Geschenk für uns Leser!
    Herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  7. Happy Blogbirthday, wenn auch schon ein kleines bisschen verspätet! Schön, dass es dich und deine Gedanken auch virtuell gibt. :-)
    Ganz liebi grüäss, eine immer wieder inspirierte anja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Iren,

    alles Gute zum 3. Bloggeburtstag! Ich freue mich immer wieder Deine Artikel lesen zu können und bewundere die Schönheit die Du in den Dingen siehst, die Gelassenheit und Kreativität im Umgang mit Deinen Mädchen und die positiven, ruhigen, harmonischen Gedanken, die Du hier mit uns Lesern teilst.

    Liebe Grüße,
    Philine

    PS: Wart ihr eigentlich noch mal in Mainz?
    und PPS: Du hattest mal geschrieben, dass Thalia ein Einrad bekommen hat. Da ich als Einradtrainerin hier in einem Sportverein Kindern das Einradfahren beibringe und wir zusammen Choreografien einüben, habe ich mich gefragt, wie Thalia denn mit dem Einrad zurechtkommt?

    AntwortenLöschen
  9. Der Blumenkranz von Cosima ist der Hammer!!! Und Dein Blog ist es auch!! Herzlich, Marianne

    AntwortenLöschen
  10. Ein schöner Tag an dem Du Dich entschlossen hast auch mitten unter die Blogger zu kommen.
    Ich bin froh, Dein Blog gefunden zu haben. Mitlesen zu dürfen, bei dieser Vernetzung dabei sein zu können.
    Du hast aus den leeren Seiten etwas wunderschönes gemacht! Dein Blog, ein kleines bisschen aus Eurem Leben! Von Dir, der wundervollen Mama mit den zauberhaften Kindern ... Danke schön!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Ich Gratuliere dir zum dritten Geburtstag.
    Ich lese deinen Blog als frische Zweifachmutter sehr gerne und lasse mich von deinen schönen Texten inspirieren. Gerad als bei uns der verdacht beim zweiten auf Trisomie13/18 aufkam, war ich viel gelassener da ich bei dir sah wie normal damit umgegangen werden kann. Das macht Mut.
    Herzlichen dank und viel Freude weiterhin.
    Anna
    PS: Wie kommen bei dir die Kügelchen auf den Kuchen ohne dass sie verlaufen?

    AntwortenLöschen
  12. 3 Jahre gehen so schnell um :-) Und Schokolade wird immer, immer das Seelenfutter Nr. 1 bleiben

    AntwortenLöschen
  13. Alles Liebe zum dritten Geburtstag. Ich mag deine liebevollen Details, wie diese Fotos hier so gut zeigen. Das Herz-Arangement ist wundervoll!


    Alles Liebe
    Nina

    AntwortenLöschen