Samstag, 7. Juni 2014

Pfingstsamstag

Es ist Pfingstsamstag, die plötzliche Wärme macht mich schlapp und zudem ist Christian mit Cosima und dem VW-Bus in ein Papa-Tochter-Abenteuer gestartet.

Ich habe mit Thalia, Calista und Beule-Hund den frischen Morgen im Park begrüsst und den drückend-warmen Nachmittag Zuhause verhängt. Eiskaffe. Muffins mit Himbeeren. Dazu zeitunglesend die Kinder bei Laune gehalten. Thalia vermisst Cosima und Nachbarskinder, die weg gefahren sind. Azzurro, il pomeriggio è troppo azzurro! Nun ist es Zeit, mit Beule nochmals einen Spaziergang zu machen und den frischen Abend herbei zu sehen...







Herzliche Grüsse von Iren, die es kaum fasst, dass ihr erster Neffe morgen schon die Volljährigkeit feiern wird!



Dieses Bild haben wir eben von Christian erhalten...

Kommentare:

  1. Ach ... manchmal möchte ich gern einen Tag mittendrin bei Euch sein ... es hört sich so gut an. Und ... ich müsste dann die Jacky mitbringen, sie sieht Eurem Pflegehund so sehr ähnlich. Wobei... man weiss ja nicht ob die beiden Hunde sich mögen.....
    Die Kinder ganz sicher. Der Tag würde schön sein ....
    liebe Grüsse und wundervolle Pfingsttage Euch hier und Christian dort ...
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden Hunde? - Die mögen sich bestimmt! Beule ist der allerliebste Hund der Welt, der sich mit allen versteht. Nur die kleinen Hunde haben manchmal so Angst vor ihm, weil er so gross und schwarz ist, dass sie sich total aggressiv verhalten, obwohl er nur mit dem Schwanz wedelt. Wurde auch schon heftig in die Nase gebissen von so einem kleinen Mistkerlchen. Er jaulte nur...

      Das heisst, einem schönen Tag würde nichts im Wege stehen...! - Wann kommt ihr?
      Herzliche Grüsse
      Iren

      Löschen
  2. Ich weiß nicht, ob es auch so Sommer gab, die plötzliche Hitze brachten, dann Kühle, Hitze bis an die 40 Grad und dann wieder bis Oktober frieren. Ich erinnere mich an gleichbleibende Sommerzeiten. Oder es kam mir in den 1970 iger Jahren so vor.
    Wahrscheinlich werden wir uns größere Schwankungen einstellen müssen. Nun ja.
    **
    So, nun darf die andere Süße mit dem Papa Camping machen. Klasse.
    **
    Euch ein schönes Pfingstfest mit schönen Plätzen zum entspannten Ausruhen und mit angenehmer Frische!
    Viele liebe Grüße aus Norddeutschland, wo es um 9 Uhr schon 24 Grad hat bei sehr bedecktem Himmel
    Oona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Oona, ich habe in meinen Erinnerungen auch das Gefühl, dass es nur warme, lange Sommer gab. - Wie schön! Doch ich weiss auch, dass wir einst in den Sommerferien in den Bergen früher nach Hause mussten, weil es über Nacht geschneit hat und wir überhaupt nicht darauf eingestellt waren...

      Heute gehts an einen Fluss: Kühles, fliessendes Wasser, Schatten von Bäumen und wenig Leute. Dafür ein Picknickkorb dabei. So mag ich's!

      Herzliche Grüsse in den warmen Norden! (Hatten wir zu Urzeiten hier in Europa nicht auch mal tropisches Klima? ;-))

      Löschen
    2. Da hat bestimmt auch das eine oder andere Mammut ein erfrischendes Bad in einem Fluß genommen :O) In Boxershorts...

      Löschen