Donnerstag, 14. April 2011

Noch viel schöner...

...als aus dem Blumenladen!

Aus unserem Garten haben die Kinder Tulpen gepflückt. Prächtig, diese Farben! Freudig hielt ich den Strauss in der Hand und dachte als erst's, ich sollte noch die Stile auf gleiche Länge kürzen. Ich muss den Kindern beibringen, dass es wichtig ist, alle Tulpen gleich lang zu pflücken.

Ich stellte die Blumen dann erst mal in eine passende Vase um zu schauen, wie es denn aussieht.


Findet ihr nicht auch, dass so ein Strauss viel schöner und lebendiger ist als jene aus dem Blumenladen, die alle gleich hoch geschnitten sind? Dies meine ich nun nicht mit verklärten Mama-Augen, sondern genau so. Dieser Strauss passt in jedes Design-Interieur!


Papaya die schmeckt
Eine Freundin gab mir kürzlich eine marinierte Papaya zu probieren, die mich sehr begeisterte. Ich kaufe nie diese Frucht, weil sie mir einfach nach nichts schmeckt. Doch dieses Rezept finde ich sehr fein und ich habe es auch schon selbst gemacht.

Papaya in Stücke geschnitten
Limettensaft -  nach belieben
eine Prise Salz
evtl. wenig Zucker (ich nehme Rohzucker)
Chilipulver - nach belieben

Alles gut mischen und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren und kühlen lassen. Danach geniessen...










Keine Kommentare:

Kommentar posten